Schwimmteich Typ 3

Im „FLL Regelwerk für private Schwimm- und Badeteichanlagen“ ist der Schwimmteich Typ 3 so definiert, dass er neben der hydrobotanischen Anlage mit Pflanzen, Zooplankton, Mikroorganismen sowie Sedimentation noch weitere Aufbereitungsmethoden beinhaltet. Dazu zählen eine mechanische Filtration, chemisch-physikalische Filtration sowie ein Biofilm, der durch spezielle Filter, sogenannte Substratfilter, erzeugt wird. Der Schwimmteich Typ 3 ist nicht ohne Grund der am häufigsten gebaute Schwimmteich in Deutschland. Denn er erfordert relativ wenig Pflege und benötigt weitaus weniger Platz als ein natürlicher Schwimmteich mit großen Wasseraufbereitungszonen.

Kennzeichnend für den Schwimmteich Typ 3 ist zudem der gezielte Einsatz von Technik, die in der Regel 24 Stunden am Tag im Einsatz ist. Energiesparende Pumpentechnik kann jedoch maßgeblich den Energieverbrauch senken und sogenannte Skimmer können den Pflegeaufwand sehr gering halten. Skimmer saugen Laub und gröbere Teilchen auf, die auf dem Wasser schwimmen. Beim Schwimmteich Typ 3 ist eines sicher: Jeder geneigte Badegast wird in diesen Schwimmteich ohne zu zögern springen wollen, da durch die hydrobotanische Anlage und die effektiv eingesetzte Technik die Wasserqualität eine sehr hohes Niveau erreicht.

Zugleich ist der Pflegeaufwand für den Teichbesitzer sehr gering, was ein hohes Maß an Komfort und Zeitersparnis mit sich bringt. Wir beraten Sie gerne, ob und inwiefern der Schwimmteich Typ 3 genau der richtige Teichtyp für Sie ist!

Suche:



Lexikon:


Unsere Öffnungzeiten:

Mo. - Fr.
12.00 - 17.00 Uhr
Sa.
10.00 - 13.00 Uhr
Ab dem 1.12.2019 keine geregelten Öffnungszeiten!
Bei einem Anliegen hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter.
Vielen Dank!


Unsere Partner:

OASE - Living Water   Garden Lights
css.php