Koiteich

Beim Teichbau kommt es immer darauf an, ob Sie einen Fischteich bauen möchten oder nicht. Wenn ja, kommt es auch darauf an, welche Fische in Ihrem Teich schwimmen sollen, denn damit sie lange und glücklich schwimmen, sind je nach Art Regeln zu beachten. Ganz besondere gelten für den Koiteich, denn anders als beim herkömmlichen Fischteich für Goldfische oder Guppis, gibt es beim Koiteich bestimmte Dinge zu beachten.

Kois sind große Fische. Sie haben eine vergleichsweise lange Wachstumsphase und können bis zu einem Meter lang werden. Sie sehen also, mit einem herkömmlichen Fertigteich kommen Sie nicht weit für den Koiteich. Es gibt jedoch passende Koibecken für diese Art von Fischen.
Wichtig ist auch der Inhalt im Koiteich. Denn neben den Fischen selbst sollten Sie trübes Wasser einfüllen oder dies durch passende Bepflanzung gewährleisten, da die Fische in der Natur trübe Gewässer bevorzugen und sich darin wohlfühlen. Außerdem gründeln sie gerne im Schlamm auf dem Sediment des Gewässers, das heißt sie suchen Futter.

Wenn Sie nicht wollen, dass sich Ihre Kois in ihrem Koiteich vor Ihnen verstecken und Sie Ihre Tiere stolz herzeigen möchten, vergessen Sie nicht, den Teich tief oder steil genug zu machen. So sind die wertvollen Fische vor Koi-Jägern geschützt.

Suche:



Lexikon:


Unsere Öffnungzeiten:

Mo. - Fr.
12.00 - 17.00 Uhr
Sa.
10.00 - 13.00 Uhr
Ab dem 1.12.2019 keine geregelten Öffnungszeiten!
Bei einem Anliegen hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter.
Vielen Dank!


Unsere Partner:

OASE - Living Water   Garden Lights
css.php